Das libresso

wurde 2007 in den Räumen der Theologie komplett 
neu gegründet.

Der Name ist eine Kreation aus „libro“
und „Espresso“. Dieser ist in Zusammenhang eines
 Wettbewerbs entstanden und wird bis heute unter
 diesem Namen im Hauptgebäude der 
Karl-Franzens-Universität Graz geführt.


Wir sehen uns als freundlichen Treffpunkt

für 
Kommunikation, Unterhaltung, Lernen und auch Feiern
für alle, die am täglichen Geschehen der Uni-Graz
 teilhaben, freuen uns aber auch über alle Gäste von 
außerhalb die einfach mal in die studierende Welt 
eintauchen möchten.


2011

ist das libresso von Christian Niedermayr 
(Mitarbeiter seit Gründung  des libresso) als
 Einzelunternehmer übernommen worden und ist 
seither unter dessen Führung.


Ab 7.45 Uhr mit einem Frühstück starten

und sich zu 
Mittag mit  kleinen Snacks und hausgemachten
 Gemüsecremesuppen stärken. Am Nachmittag süße
 Mehlspeisen genießen sowie auch den ein oder anderen
 Weißen Spritzer, Prosecco oder ein kleines Bier bis wir 
um 18.00 Uhr den Tag an der Uni ausklingen lassen.

Wir als Team

Mitarbeiten im libresso

Zusammen ..



Dieser Bereich wird gerade erstellt.

© Copyright 2021 libresso, Christian Niedermayr

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Datenschutzerklärung
ALLES KLAR